Wählen Sie bitte Ihren Standort

xPole FI/LS-Kombischutzschalter PXK
Serial Number Verified :
Authenticated:
The product is verified as being authentic; however, this does not guarantee the condition or fit for purpose of the product.

xPole FI/LS-Kombischutzschalter PXK

Der PXK ist eine netzspannungsunabhängig funktionierende elektromechanische Fehlerstromschutzeinheit mit integriertem Überlastschutz (RCBO). Dieser FI/LS-Kombischalter ist nicht nur als wechsel- und pulsstromsensitiver „Standard-Typ“ A, sondern auch als erst mit einer Zeitverzögerung von mindestens 10 ms auslösender Typ G erhältlich. Während der A nur bis 250 A stoßstromfest ist, wartet der G mit einer erhöhten Stoßstromfestigkeit von mehr als 3 kA auf. Das macht ihn zur idealen Wahl, wenn es Fehlauslösungen unbedingt zu vermeiden gilt.

Die PXK-Schutzschalter sind mit Bemessungsströmen von 6 bis 40 A in Auslösecharakteristik B oder C lieferbar. Ihr Schaltvermögen beträgt 10 kA. Eine rot-grüne Kontaktstellungsanzeige macht bei diesen FI/LS-Einheiten auf Anhieb ersichtlich, was Sache ist: Grün bedeutet offene und rot geschlossene Kontakte. 

Der PXK-FI/LS ist verschienungskompatibel, für eine einfache und schnelle Befestigung steht oben genauso wie unten eine Doppel-Komfortklemme (Lift/Maul) zur Verfügung. Weiters dient ein spezieller Klemmhilfe-Hintersteckschutz als Installationshilfe. Letzterer sorgt dafür, dass die Drähte selbst bei begrenzten Sicht- und Platzverhältnissen vor der richtigen Schraubklemme positioniert und somit zuverlässige Verbindungen hergestellt werden.

Eaton xPole PXK Kombischutzschalter
konformer FI/LS
IEC/EN 61009
Zusatzschutz für Steckdosenkreise
DIN VDE 0100-410:2007-06
Typ G
Höhere Fehlauslösungsfestigkeit

Hauptmerkmale

  • Hochwertige Fehlerstromschutzschalter/Leitungsschutzschalter Kombination
  • Auslösung netzspannungsunabhängig
  • Höhere Fehlauslösungsfestigkeit (Typ G) dank verzögerter Auslösung und erhöhter Stromfestigkeit > 3 kA
  • Kontaktstellungsanzeige rot – grün
  • Bemessungsströme bis 40 A
  • Auslösecharakteristiken B, C
  • Bemessungsschaltvermögen 10 kA
  • Doppel-Komfortklemme Lift/Maul oben und unten
  • Freie Wahl der Verschienungsanordnung oben und unten
  • Freier Klemmenraum trotz montierter Verschienung
  • Klemmhilfe – Hintersteckschutz
  • Umfangreiches Zubehörprogramm, das auch nachträglich anbaubar ist
  • Schaltknebel (LS-Teil) in Bemessungsstromfarbe

Passende FI/LS-Typen

Durch eine Aufteilung der Stromkreise erhöht sich die Betriebssicherheit einer elektrischen Anlage, da nur der betroffene Stromkreis vom Netz getrennt wird, wenn Auslösegrenzen überschritten werden.
  • Typ A: Ist der „Ideale“ für Standardanwendungen. Sein Einsatz wird u. a. von vielen Haushaltsgeräte-Herstellern empfohlen.
  • Typ G: Ist die richtige Wahl für Anlagenteile, bei denen ein verbindlicher Fehlauslöseschutz zur Vermeidung von Sach- und Personenschäden vorgeschrieben ist sowie für Anlagen mit großen Leitungslängen und -kapazitäten.

Normgerechte Ausführung in geprüfter Qualität

Grundsätzlich fallen FI/LS-Schalter, in den Geltungsbereich der DIN EN 61009 (VDE 0664-20 und 21) – einer europäischen Norm für Fehlerstrom-/Differenzstrom-Schutzschalter mit eingebautem Überstromschutz (RCBOs) für Hausinstallationen und ähnliche Anwendungen.
Diese bezieht sich sowohl auf netzspannungsunabhängig als auch auf netzspannungsabhängig funktionierende FI/LS mit Bemessungsströmen von bis zu 125 A für feste Installationen.

Leitungs- und Fehlerstromschutz in einem

So wie von Schutzschaltgeräten der Marke Eaton gewohnt, punkten auch die FI/LS-Kombischalter der xPole-Reihe mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit. Sie gewährleisten einen umfassenden Personen- und Sachschutz, indem sie die Funktionalitäten eines Fehlerstromschutzschalters mit denen eines Leitungsschutzschalters in einem Gerät vereinen. Der Einsatz sogenannter RCBOs erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern vor allem auch die Verfügbarkeit einer elektrischen Anlage. Vor allem für sensible Verbraucher wie Heizungsanlagen oder Kühl- und Gefrierschränke empfiehlt es sich demnach, einen separaten, mittels FI/LS abgesicherten Stromkreis vorzusehen.
Händler oder Partner finden
Contact us