Wählen Sie bitte Ihren Standort

Serial Number Verified :
Authenticated:
The product is verified as being authentic; however, this does not guarantee the condition or fit for purpose of the product.

Steuerrelais easyE4

Das Steuerrelais easyE4 aus der Eaton Moeller Series ist optimal geeignet, um die Steuerung und Regelung unterschiedlicher Anwendungen effizient, flexibel und einfach umzusetzen. Dank der flexiblen Erweiterung mit bis zu 11 Modulen sowie der großen Spannungsvielfalt ist die easyE4 optimal geeignet für Anwendungen in der Industrie wie auch im Gebäudebereich. Neben der einfachen Handhabung ist auch die Programmierung der easyE4-Geräte ganz leicht und flexibel. Dank der intuitiven Software easySoft stehen dazu vier Programmiersprachen zur Verfügung. Viele weitere Funktionen, wie der integrierte WEB-Server und die Ethernet-Schnittstelle, ergänzen die easyE4 zu einem leistungsstarken Steuerrelais, welches auch in IIoT-Systemarchitekturen eingebunden werden kann.  

 
Vielseitiger Einsatz:
DC, UC und AC-Varianten
Höchste Flexibilität:
Bis zu 11 Erweiterungsmodule pro Basisgerät
Verschiedene Visualisierungs- und Kommunikationsmöglichkeiten:
Integrierter Webserver

Hauptmerkmale

  • Große Spannungsvielfalt (DC, AC, UC)
  • Bis zu 11 lokale Erweiterungsmodule pro Basisgerät
  • 4 Programmiersprachen (KOP, FBS, EDP, ST) in easySoft
  • Verschiedene Anzeige- und Visualisierungsmöglichkeiten
  • Interrupt-Funktion
  • Integrierter Webserver
  • DCF77 Funksignalauswertung 
 

Große Spannungsvielfalt im kompaktem Sortiment

Das easyE4-Sortiment umfasst Basisgeräte und Erweiterungsmodule in den Spannungsvarianten DC, AC und UC (Universalspannung), wodurch sie im Maschinenbau wie auch Gebäudebereich eingesetzt werden können. Die Basisgeräte lassen sich mit bis zu 11 Modulen auf max. 188 Ein-/Ausgänge flexibel erweitern. Alle Erweiterungen können dabei frei miteinander kombiniert werden. Der Austausch einzelner Erweiterungsmodule wird dadurch vereinfacht und lässt sich dank cleverem Steckverbinder zeitsparend durchführen.

Programmierung nach Ihrem Bedarf

Für die Programmierung der easyE4-Geräte steht die bedienerfreundliche Software easySoft zur Verfügung, die Anwendern einen schnellen und einfachen Einstieg in die Programmierung ermöglicht. Das Erstellen und Anpassen von Schaltplänen kann sowohl am PC als auch direkt am Basisgerät erfolgen. Dafür stehen vier verschiedene Programmiersprachen (KOP, EDP, FBS, ST) zur Auswahl, die vom Anwender je nach Bedarf flexibel genutzt werden können.

Programmierung über die Micro-SD Karte möglich

Jedes Basisgerät verfügt über einen Micro-SD-Kartenslot. Bereits erstellte Programme können über die SD-Karte ganz einfach auf die Geräte aufgespielt werden, wodurch unter anderem die Inbetriebnahme von Serienanlagen deutlich vereinfacht wird. Zudem kann eine individuelle Startgrafik aufgespielt werden, wie z.B. für Ihr Firmenlogo. Darüber hinaus dient die SD-Karte dazu, Betriebszustände zu protokollieren (Data logging) und später auszuwerten. Die Aktualisierung der Firmware ist ebenfalls über die SD-Karte möglich.

Vielseitige Visualisierungsmöglichkeiten

Die easyE4 bietet eine Vielzahl von Visualisierungsmöglichkeiten, um die Lösung optimal an die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Anwenders anzupassen. Die komfortabelste Visualisierungsoption ist die Verwendung eines easyE4 in Kombination mit dem 3,5“ Touch-Panel XV-102-A0-35TQRB-1E4. Galileo ermöglicht die grafische Visualisierung. Eine zweite Möglichkeit, Texte und Daten anzuzeigen oder zu ändern, besteht in der Verwendung des easyE4-Basisgerätes. Dank des integrierten Webservers können die Daten auch über alle internetfähigen Geräte, wie Smartphones oder Tablets, abgerufen werden.

Ethernet-Schnittstelle für IIoT-Lösungen

Die easyE4 selbst ist bereits ein echtes Multitalent. So können bis zu acht easyE4-Geräte innerhalb eines Verbundes per NET miteinander kommunizieren. Eingebunden in Systemarchitekturen zeigt sich allerdings das volle Leistungsspektrum des Steuerrelais. In Kombination mit weiteren Produkten aus dem Eaton Portfolio, wie z. B. dem HMI XV100 und der SPS XC-152, ist dank der Ethernet-Schnittstelle on Board die Integration der easyE4 in das Industrial Internet of Things (IIoT) ganz einfach möglich. Die Daten aller Teilnehmer werden über einen Router in die Cloud übertragen und können dann jederzeit und von jedem Ort aus flexibel abgerufen werde.

Benutzeroberfläche für den Zugriff auf die easyE4

Mit der JSON API des easyE4 Webservers kann über HTTP-GET Requests kommuniziert werden. Somit kann in unterschiedlichen Programmierumgebungen auf Operanden, Geräteeinstellungen und Daten der easyE4 schreibend und lesend zugegriffen werden.

Mehr als 100 Jahre Erfahrung – Eatons Moeller Series

Mit über 100 Jahren Erfahrung im Starten, Steuern und Schützen von Motoren bietet Ihnen Eatons Moeller series ein bewährtes Produktportfolio, das Ihnen hilft, Energie zuverlässiger, effizienter, sicherer und nachhaltiger zu nutzen.

Steuerrelais easyE4

Flexible und effiziente Umsetzung von Steuerungsaufgaben

easyE4 Startersets

Ihre Startersets enthalten ein easyE4-Basisgerät mit Relais- oder Transistorausgängen und die neue Version der intuitiven Programmiersoftware easySoft. Programmieren Sie einfach in der Programmiersprache, mit der Sie sich wohlfühlen. Ob mit KOP, FBS, der Programmiersprache EDP oder ST. Für eine komfortable Visualisierung steht Ihnen das easyE4 Starterset mit dem XV-102..E4 Touchpanel zur Auswahl.
Händler oder Partner finden