Serial Number Verified :
Authenticated:
The product is verified as being authentic; however, this does not guarantee the condition or fit for purpose of the product.

Industrie PC XP500

Mit dem leistungsstarken Touchpanel-Industrie-PC XP500 der Moeller Series erweitert Eaton sein schon umfangreiches HMI-Portfolio im High-End-Bereich. Was bei der Bedienung von Smartphones und Tablets schon längst Gewohnheit ist, erhält so nun auch Einzug in die Industriewelt. Ein intuitives Multitouch-Bedienkonzept gepaart mit modernem, sicheren Design und leistungsfähiger Technik macht das Touchpanel zu einem Multitalent im Maschinen- und Anlagenbau.

Intuitive Bedienung:
Multi-Touch-Display
Pflegeleichtes Design:
Glatte Oberfläche, Einscheiben-Sicherheitsglas
Sicher:
Schutzmodus verhindert unerwünschte Zugriffe

Hauptmerkmale

  • kapazitive Touch-Technologie
  • Multifinger-Touchscreen
  • Betriebssystem: Windows Embedded Standard 7
  • Vorinstallierte GALILEO oder Visual Designer Runtime Lizenz
  • 2 Ethernet-Schnittstellen
  • Entspiegeltes Einscheiben-Sicherheitsglas in einem Aluminium-Druckguss-Gehäuse
  • Modernes, hygienetaugliches Design
  • Zulassungen: UL, DNV-GL, ATEX Zone 22, Kat. 3D

Intuitive Gestensteuerung

Die eingesetzte Projected-Capacitive-Touch (PCT)-Technologie ermöglicht eine intuitive Bedienung mit mehreren Fingern oder auch mit zwei Händen (Multitouch). Wie bei modernen Touchpads oder Smartphones kann der Bediener Elemente oder Dokumente aus dem hinterlegten Hilfesystem mit zwei Fingern zoomen und scrollen. Die präzise Sensorik verhindert zufällige Fehlbedienungen oder Maschinenstarts. So lassen sich kritische Funktionen beispielsweise nur durch gleichzeitiges Drücken mehrerer Bedienfelder aktivieren, was die Anlagensicherheit im Vergleich zu Single-Touch-Panels deutlich erhöht.

Einfache Anbindung

Neben zwei Ethernet- und zwei USB-Schnittstellen verfügen die XP500-Geräte auch über eine RS232- und eine RS485-Schnittstelle, wodurch die Anbindung an marktübliche Steuerungen ermöglicht wird. Die AMD-1,65-GHz-Dual-Core-CPU mit integrierter Radeon-HD-Grafikkarte gewährleistet eine hohe Rechenkapazität sowie eine performante Grafik im laufenden Betrieb.

Schön und robust

Die moderne Optik, die durch das schlanke Design in Kombination mit der entspiegelten Glasfront erreicht wird, ist nur ein Teil des Designkonzepts der XP500-Reihe. Im Vordergrund steht die leichte und rückstandsfreie Reinigung der Geräte. Dies wird durch die glatte, entspiegelte Sicherheitsglasscheibe garantiert, welche in spalt- und kantenfreier Form gefertigt wird. Eine Säuberung selbst mit starken Reinigungsmitteln, ist daher problemlos möglich. Selbst gegen Kratzer ist das Frontglas unempfindlich. Die hohe frontseitige Schutzart erlaubt den Einsatz der Geräte in rauen Industrieumgebungen.

Offenes und sicheres System

Die Geräte laufen mit Windows Embedded Standard 7 als Betriebssystem. Dadurch sind sie offen für verschiedenste Anwendersoftware und lassen sich optimal mit Visualisierungssoftware von Eaton betreiben. Über einen speziellen Schutzmodus wird das System vor unerwünschten Änderungen und Zugriffen geschützt. Die Zuverlässigkeit wird dadurch erhöht und die Bootzeit minimiert.

Intuitiv bedienbare Visualisierungssoftware GALILEO

Die HMI-Software GALILEO von Eaton bietet eine leicht zu erlernende und leistungsstarke Visualisierungsumgebung. Die XP500-Geräte sind im GALILEO Open Bundle Angebot immer mit der GALILEO Open Runtime Lizenz versehen.
Kontakt