Wählen Sie bitte Ihren Standort

Serial Number Verified :
Authenticated:
The product is verified as being authentic; however, this does not guarantee the condition or fit for purpose of the product.

Modularsteuerung XC300

Die XC300 ist eine leistungsstarke und flexible Modularsteuerung, die es Maschinen- und Anlagenbauern ermöglicht, schlanke und moderne Automatisierungskonzepte zu realisieren. Die drei Varianten verfügen über eine hohe Prozessorleistung, I/Os on Board sowie integrierten RS485, CAN- und unabhängigen Ethernet-Schnittstellen. Darüber hinaus machen die VISU-WEB und der OPC-UA Server das Gerät zu einem Kommunikationsknoten in der Umsetzung von Systemkonzepten basierend auf Industrie 4.0. Die XC-303 Geräte sind zudem flexibel mit den Komponenten des I/O-Systems XN300 erweiterbar und schaffen Lösungen mit hoher Anschlussdichte auf kleinstem Raum.

 
XC300 modular PLC
Sichere und segmentierte Kommunikation:
Bis zu 3 separate Ethernet-Schnittstellen
Leistungsstarker Prozessor:
Zykluszeiten bis zu 500µs
Zukunftssichere Geräte:
Realisierung von Industrie 4.0 Konzepten

Hauptmerkmale

  • ARM CORTEX A7 Dual Core @960MHz Prozessor
  • Integrierte CAN und Ethernet Schnittstellen
  • VISU-WEB (HTML5) und OPC-UA Server
  • Steckbare Anschlussklemmen
  • Erweiterbar über das XN300 I/O System

Umfangreiche Funktionen und Schnittstellen

Die drei Gerätevarianten der XC300 verfügen über bis zu drei unabhängige Ethernet-Schnittstellen, zum Betrieb in unterschiedlichen Netzwerken. Die zusätzlichen RS485 und 2xCAN-Schnittstellen sowie 4x I/O-Kanäle mit eigener Versorgungseinspeisung ergänzen die Funktionen für den Einsatz des Geräts als universeller Steuer- und Kommunikationspunkt.

Kompakte Automatisierungskonzepte

In Kombination mit der I/O-Ebene aus dem XN300 Sortiment entstehen optimale Systemlösungen auf kleinstem Raum. Die XC300-Geräte wie auch die XN300-Module sind im gleichen, ansprechenden Design gehalten und ergeben mit der innovativen Touchpanel-Reihe XV300 ein leistungsstarkes und modernes Automatisierungskonzept. Die Verbindung der XC300 mit dem XN300-System können Anwender flexibel lokal oder dezentral abgesetzt nutzen.

Kommunikation ist ihre Stärke

Die Steuerung XC300 integriert sich nahtlos in bestehende Automatisierungslösungen und ermöglicht darüber hinaus neue, innovative Maschinen- und Anlagenkonzepte basierend auf Industrie 4.0. Benutzerverwaltung, Segmentierung, Verschlüsselung und zertifikatsbasierte Authentifizierung basierend auf aktuellen Standards in der Kommunikations- und Sicherungstechnik (TLS/IPSec) sichern gegen unberechtigten Zugriff auf die Maschine und Manipulation des Anwenderprogramms. Weiterhin unterstützt das Gerät die CODESYS Visualisierung über den HTML 5 WEB Server (https) und den passwortgeschützten Zugriff auf das File System (sftp). Der OPC-UA Server für die M2M-Kommunikation zur Bedienung und Wartung aus der Ferne ergänzt das Kommunikationsprofil für den perfekten Einstieg in die Welt von Industrie 4.0.

Nahtlose Integration

Die Programmierung und Visualisierung der XC300 Geräte ist mit CODESYS 3 über jede Ethernet-Schnittstelle möglich. Bestehende Programme und Bibliotheken sind zudem für alle XC-Geräte nutzbar.

Modularsteuerung XC300

Intelligente Steuerung für den Serienmaschinenbau als maßgeschneiderte Lösung für Ihre Maschine